Schuldner- und Insolvenzberatung

Sie haben Schulden?

Ihre Schulden wachsen Ihnen über den Kopf?

Ihnen bleibt kein Geld mehr zum Leben?

Sie erhalten Mahnungen und können nicht zahlen?

Es gibt Pfändungen?

Die Bank zahlt Ihnen kein Geld mehr aus?

Sie wollen Vereinbarungen mit Ihren Gläubigern treffen?

Sie möchten sich über das Verbraucherinsolvenzverfahren informieren?

Die Schuldnerberatung kann Ihnen helfen

  • Ihr Existenzminimum sicher zu stellen
  • wieder einen Überblick über Ihre finanzielle Situation zu bekommen
  • bei Verhandlungen mit Ihren Gläubigern
  • bei der gemeinsamen Entwicklung
  • eines Entschuldungskonzeptes
  • bei der Erstellung eines Haushaltsplanes
  • bei der Vorbereitung und Einleitung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens
  • wenn Sie eine Bescheinigung für Ihr P-Konto benötigen

Wichtig zu wissen

  • Wir erwarten Ihre Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit
  • Die ehrliche Offenlegung Ihrer persönlichen und finanziellen Situation ist Voraussetzung für unsere Beratung
  • Getroffene Absprachen sind einzuhalten
  • Wir haben kein Geld, um Ihre Schulden zu bezahlen
  • Unsere Beratung erfolgt kostenlos
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht

Ihre Ansprechpartner

  • Sarah Jansson, Sozialpädagogin M.A., Tel. 02663 9430-25
  • Bettina Deimling-Isack, Volljuristin, Tel. 02663 9430-51
  • Markus Treptow, Master of Business, Tel. 02663 9430-25

Für Ratsuchende aus den Verbandsgemeinden Hachenburg und Bad Marienberg

  • Gabriele Müller, Diplom-Sozialpädagogin, Tel. 02662 9496982